Pressemitteilung
13.08.2018, 15:06 Uhr
Gedenken an den Mauerbau
Zentrale Veranstaltung an der Glienicker brücke

Am 13. August – dem Tag des Mauerbaus – gedenken wir traditionell an der Glienicker Brücke gemeinsam den vielen Opfern, die die Mauer gefordert hat. Dabei ist die Mauer das steinerne Symbol für das Leid und die Unterdrückung der Menschen in der ehemaligen DDR. Dieser Tag mit seiner Geschichte ist uns eine Mahnung, dass Freiheit und Demokratie keine Selbstverständlichkeiten sind.