Pressemitteilung
19.05.2018, 17:24 Uhr
Beiträge: Kita-Eltern warten weiter auf Zahlen
MAZ vom 19. Mai 2018
In nur drei Wochen soll feststehen, wie viel Geld Eltern in Potsdam künftig für Kita- und Hortplätze zahlen müssen. Doch die Kalkulation der neuen Elternbeitragstabelle konnte bis heute nicht einmal in der eigens gegründeten Arbeitsgruppe „Elternbeiträge“ mit Vertretern von Stadt, Trägern und Eltern debattiert werden. Konkrete Berechnungen für die zukünftigen Monatsbeiträge liegen noch immer nicht vor. Erste Stadtverordnete reagierten bereits auf den offenen Brief. Die Fraktion CDU/ANW hat am Dienstag dazu eine kleine Anfrage an die Verwaltung gestellt. Es sei „überfällig, in dieser Frage für mehr Transparenz und Klarheit zu sorgen und die Informationslage so zu gestalten, dass Eltern und Träger, aber auch die politischen Fraktionen über einen Informationsstand verfügen, der einer gesicherten Rechtslage entspricht“, sagt der Fraktionsvorsitzende Matthias Finken.