Pressemitteilung
09.04.2018, 20:57 Uhr
11. Stadtsporttag des Stadtsportbundes Potsdam
Friederich mit Vision für den Sport
Unser OB-Kandidaten Götz Friederich hat beim 11. Stadtsporttag des Stadtsportbundes Potsdam seine Vorstellungen für den Sport skizziert. Er hat seine Vision für mehr sportliches Miteinander aufgezeigt und er hat - zum Glück - eine Vision. Leider liesen die Mitbewerber an der ein oder anderen Stelle diese Vision vermissen. Am Ende geht der Dank an die vielen Ehrenamtlichen in den Potsdamer Vereinen, die tagtäglich unsere Vereine am Laufen halten. Ihr leistet tolle Arbeit!

 

 

Danke auch an Lutz Henrich - der für den Vorsitz diesmal nicht mehr antritt - für die jahrelange Arbeit als Vorsitzender des Stadtsportbundes. Mit großer Mehrheit wurde er heute zum Ehrenvorsitzenden gewählt, was sein Engagement würdigte. Sport frei und Glückwunsch für seine Nachfolgerin Frau Goldberg.

Wer mehr zu Götz Friederichs Antworten auf die Wahlprüfsteine des Stadtsportbundes wissen möchte: Link