Pressemitteilung
28.03.2018, 17:23 Uhr
Nachbesserungen zur Zeppelinstraße gefordert
PNN vom 28. März 2018
Die Stadtverwaltung steht mit ihren Plänen für die dauerhafte Verengung der Zeppelinstraße parteiübergreifend in der Kritik. Die Verstetigung des Modellversuchs wäre „verfrüht“, erklärten die Fraktionen von Linke, CDU/ANW und SPD in einer gemeinsamen Mitteilung. Die Parteien fordern in einem gemeinsamen Antrag Nachbesserungen.