Pressemitteilung
09.04.2018, 16:17 Uhr
Potsdam und Perugia: 45 Jahre „amore“
MAZ von 9. April 2018
Im Zeichen der Städtepartnerschaft feierten 500 Gäste beim Frühlingsball des Tanzsportclubs Rot-Gold. Für einen schmissigen Auftritt reichte das umbrische Temperament aber dann doch locker aus. Auch die märkischen Gastgeber ließen sich nicht lumpen. „Voll abgefahren“ war schon der Auftakt im Saal: Rot-Gold-Vereinschef Dieter Wilhelm kurvte mit einem Elektro-Motorroller mit Vespa-Schriftzug herein. Manchem Gast ging bei diesem Anblick das Herz auf. „Ich habe selber einen Vesparoller“, erzählte Rechtsanwalt Götz Friederich, der derzeit für die CDU ins Oberbürgermeisterrennen geht. Für seine Ausfahrten auf der „Wespe“ – Deutsch für Vespa –mit klassischem Lederhelm bleibt da nicht mehr viel Zeit.
Oberbürgermeisterkandidat Götz Thorsten Friederich (CDU) posiert auf einer Vespa. Quelle: Müller
 -> Den ganzen Artikel in der MAz lesen