Oberbürgermeisterwahl 2018
Die CDU Potsdam sowie unser Kandidat, Götz Friederich, möchten sich bei 12.892 Wählerinnen und Wählern bedanken, die ihm ihr Vertrauen ausgesprochen haben. Am Ende fehlten 1.269 Stimmen, um in die Stichwahl zu kommen. Wir haben trotzdem ein starkes Ergebnis in Potsdam erkämpft. Was leicht untergeht: MartinaTrauth hatte in Potsdam das schlechteste Ergebnis für ihre Partei, Mike Schubert das zweitschlechteste für die SPD seit 1993. Götz Friederich hat für die CDU, dass beste OB-Wahlergebnis seit der Wiedervereinigung errungen:
  • Wir hatten eine charismatischen Kandifaten.
  • Wir haben uns um ca. 7 Prozent gesteigert.
  • Wir haben gute Themen gesetzt.
  • Wir haben ein Sprungbrett für die Kommunalwahl im nächsten Jahr geschaffen. 
Hier geht es zu den Wahlstatistiken
 

Einen besonderen Dank möchte ich an alle Unterstützer - in und außerhalb der Partei - richten. Ohne Euch wäre dieser Erfolg gar nicht möglich gewesen. Vielen Dank.

Hier geht es Imagefilm der OB-Wahl sowie dem Bürgerinnen- und Bürgerprogramm 2018