Pressemitteilung
07.11.2018, 11:56 Uhr
Eine Grundschule surft noch mit drei Megabit pro Sekunde
PNN vom 7. November 2018
Die Deutsche Telekom hat bis Ende 2018 einen flächendeckenden Ausbau des Internet-Breitbandnetzes in Potsdam zugesagt. Das hat die Bauverwaltung jetzt auf Anfrage des CDU-Stadtverordneten und Landtagskandidaten Clemens Viehrig bekannt gegeben. Die Arbeiten sollen demnach noch in diesem Jahr abgeschlossen werden. „Im ersten Quartal 2019 wird die Verwaltung mit der Deutschen Telekom den Ausbaustand analysieren“, so das Rathaus weiter.