Pressemitteilung
03.09.2018, 12:16 Uhr
Jugendliche in Potsdam - 3 Fragen – 3 Antworten
PNN vom 3. September 2018
Jugendliche wünschen sich mehr kostenlose und -günstige Freizeitangebote in allen Stadtteilen, auch der Innenstadt: Was sollte die Stadt dafür tun? Hier unterstütze ich gern die verschiedenen Träger, zusätzliche Angebote zu schaffen. Die kennen sich in diesem bereich am besten aus. In enger Abstimmung mit den Trägern kommt dann die Stadt ins Spiel und kann unterstützend helfen.  

 

 

Wie und wo wollen Sie mehr öffentliche Grillplätze in der Stadt schaffen? Die Stadt sollte an den Orten neue Grillplätze entstehen lassen, die von den Menschen gewünscht werden. Die Stadt hilft dann bei der Umsetzung. Brand- und Naturschutz müssen beachtet werden. Außerdem müssen die Anlieger mit einbezogen werden.

Wie wollen Sie den Erhalt von Grünflächen zur Erholung sichern Flächennutzungspläne und B-Pläne machen Grünflächen sicher: Eine plötzliche Zweckentfremdung kann nicht passieren. Sollen Pläne geändert werden, müssen nicht nur alle Betroffenen einbezogen werden, sondern auch die Stadtverordnet