Pressemitteilung
17.05.2018, 21:53 Uhr
Götz Friederich: "Schön, dass Ihr da seid, was kann ich, die Stadt, für Euch tun!"
1. Ehrenamtsbörse in Potsdam
Ehrenamtlich die Feuerwehr unterstützen, als Lehrerin arbeiten oder Menschen durch den Wünschewagen helfen? Es gibt viele Möglichkeiten sich sozial zu engagieren - auch neben dem Job. Auf der Ehrenamtsbörse am Luisenplatz waren 24 Vereine und Verbände vertreten. Sie haben ihre ehrenamtliche Arbeit vorgestellt. Götz Friedrich: "Was wäre Potsdam ohne das ehrenamtliche Engagement seiner Bürgerinnen und Bürger! Und wie schön wäre es, wenn wir, die ehrenamtlich Engagierten das Gefühl haben dürften, die Stadt geht auf uns zu mit den Worten: "Schön, dass Ihr da seid, was kann ich, die Stadt, für Euch tun!"
Für diesen Anspruch stehe ich als Ihr Kandidat für das Oberbürgermeisteramt!"