Pressemitteilung
29.01.2018, 16:05 Uhr
Grünflächen werden nicht wiederkommen
PNN vom 29. Januar 2018
Er wolle im Rathaus eine „Ermöglichungs-Kultur“ schaffen, hat der CDU-Oberbürgermeisterkandidat Götz Friederich zuletzt bei der Vorstellung seiner Ideen für Potsdam erklärt. Womöglich wird aber der beginnende Kampf um den Chefposten im Rathaus seine ganz eigene Ermöglichungs-Dynamik entfalten, wenn sich viele Bürger für etwas einsetzen. Ein Beispiel: Die ab Ende dieses Jahres geplante Verkleinerung des Volksparks im Bornstedter Feld, wo weitere Wohnblocks entstehen sollen – „die Fortsetzung des DDR-Plattenbauprogramms mit anderen Mitteln“, wie jüngst schon beim Potsdamer SPD-Parteitag zur Kür des Oberbürgermeisterkandidaten Mike Schubert gelästert wurde.