Die CDU Potsdam

Liebe Potsdamerinnen und Potsdamer,
verehrte Gäste der Landeshauptstadt,

Die CDU Potsdam ist einer der 18 Kreisverbände der Union im Land Brandenburg und umfasst das gesamte Gebiet der traditionsreichen Landeshauptstadt.

Gegründet im Spätsommer 1945, schwer erschüttert durch Verfolgung und Unterdrückung der Jahre 1948- 50, durch viele ehrliche Mitglieder durch die Zeit der DDR getragen, und nach der Wende zunächst dem Landkreis zugeordnet.

Durch die Neugründung 1995 erlebte der Kreisverband Stück für Stück einen Aufschwung in der politisch für die CDU immer noch schwierigen Stadt Potsdam. Die Mitgliederzahl erhöhte sich von 120 auf 500. Die altehrwürdige Beamten- und Militärstadt Potsdam hatte nach dem 2. Weltkrieg einen starken Bevölkerungsaustausch erfahren und war in der DDR-Zeit zu einem nicht unerheblichen Teil eine Stadt der „Funktionäre“ geworden.

Die CDU Potsdam versteht sich auch hier als lebendige, traditionsbewusste und moderne Volkspartei. Wir sind stolz auf unsere älteren Mitglieder, glücklich über viele Neuzugänge junger Menschen. Unser politisches Engagement gilt der ganzen Stadt: dem preußisch und bürgerlich geprägten Norden und dem durch viele Neubaugebiete – wie z.B. den Schlaatz – geprägten Süden. Mit dem Motto „Schlaatz und Schloss, beides ist Potsdam“ setzen wir uns gleichermaßen für die Sanierung und den Wiederaufbau der Innenstadt wie für die Wohnumfeldgestaltung neuer Wohngebiete ein.

Besuchen Sie Potsdam und lernen Sie auch uns kennen; bei uns ist jeder willkommen. Wir sind die einzige Potsdamer Partei, die im letzten Jahrzehnt stetig an Mitgliedern und Gestaltungskraft zunimmt. Diese offene und der Zukunft zugewandte Frische werden Sie in jedem unserer 7 Ortsverbände finden.

Ihr

CDU Kreisvorstand