Aktuelle Standpunkte
Leitbild-Entwurf der CDU Potsdam

Die Landeshauptstadt Potsdam arbeitet noch an ihrem Leitbildentwurf. Es sind dafür noch einige Arbeitsschritte erforderlich, bis voraussichtlich Ende des Jahres die Vorlage für die Stadtverordneten vorliegt.

Der Arbeitskreis der CDU ist bereits deutlich weiter und hat seinen Entwurf weitestgehend fertig. Die Fraktion hatte in vier Workshops - innerhalb eines einjährigen Prozesses - Gespräche mit Potsdamer Fachleuten und Multiplikatoren aus den verschiedenen Lebensbereichen durchgeführt.

Die Leitbild-Arbeitsgruppe, unter der Leitung von Frau Franke-Thiemann, setzt sich aus Interessierten verschiedenen Alters, Ausbildung und Lebenserfahrung zusammen. Diese haben die Workshops vorbereitet, während der Veranstaltungen nachgehakt vor allem jedoch zugehört. Jeder Workshop wurde anschließend durch die Leitbild-AG ausgewertet. Die Ergebnisse der Workshops wurden in einem zweiten Schritt ausgearbeitet und ein Entwurf für ein Leitbild der CDU-Potsdam formuliert. 

Im Ergebnis liegt ein Entwurf vor, der sich in der Endredaktion befindet.

"Unser Potsdam 2030: Hauptstadt der Hauptstadtregion. Innovativ mit kulturellem Erbe"

Innerhalb der CDU Potsdam wird sich mit dem Ergebnis weiter auseinandergesetzt. Eine Kreisverbandskonferenz ist für Ende 2015 geplant, um das Leitbild als Leitlinie für die politische Arbeit der CDU Potsdam in den kommenden Jahren zu beschließen.

Die Stadtfraktion nimmt das Leitbild der CDU Potsdam als Grundlage für die weitere Diskussion des Leitbildes der Landeshauptstadt. Gemeinsam mit dem Arbeitskreis werden wir die Ideen der CDU Potsdam in das Leitbild der Stadt einbringen.